KJC Mazda Team erfolgreich beim Tannheimer Tal Marathon
Zwar nicht auf dem Treppchen, wie beim Dreiländer Giro, aber dennoch unter den TOP Ten belegten die Fahrer des KJC Mazda Teams am vergangenen Wochenende beim Radmarathon Tannheimer tal.
230km und 3400hm hatte das Jedermann Team aus Ravensburg zu absolvieren.
Mit wieder gut 3000 Teilnehmen mit ausreichender Konkurrenz.
Bester des Teams war Gastfahrer Lars Ulbricht, der am Ende Platz 7 belegte, Alexander Bühler landete auf Platz 17 ofer all und wurde 7er in seiner AK Masters 1.
Von Beginn setzten sich die Fahrer des KJC in der Spitzengruppe fest. Lars Ulbich, Alex Bühler, Alex Warthmann und Frank Pfeifer. Am Riedbergpass setzte sich dann eine 20 Köpfige Spitzengruppe vom Feld ab. Darin die Fahrer Ulbrich und Bühler vom Mazda Team. Später dann am Hochtanbergpass attakierten erneut 6 Fahrer. Zuviel für die KJC Fahrer, die die Gruppe zunächst ziehen lassen musste. Zu dritt kämpfen sie sich dann im Lechtal gegen Wind und Gegner an.
Am Ende vergebens. Mit Platz 7 und 17 war das Team und die einzelnen Fahrer jedoch volstens zufrieden.
Lars Ulbrich belegte in der Altersklasse mit 6:31.19 den 5 Platz, Alex Bühler mit 6.32.09. Platz 6.
Ebenfalls ein starkes Ergebnis erziehlte MTber Alexander Wartmann mit 6.32.54. Er wurde 27 bzw 9er in der AK.
Weitere Ergebnisse des Teams:
Frank Pfeiffer 7:08.51 Platz 70 / 29
Thorsten Röttgers 7:31.43 Platz 158 / 73
Frank Eisele 7:35.35 Platz 173 / 84
Tobias Hübner 8:00.28 Platz 310 / 151
Anton Rauch 8:57.25 Platz 551 / 256
zur Gallarie