Das Team KJC Mazda Team war wieder sehr erfolgreich beim Highlander und Rund um Vorarlberg unterwegs.

Durch einen schweren Motoradunfall wurde der Abzweig zur langen Runde während des Rennens gesperrt und alle weiteren Teilnehmer wurden auf der Rund um Vorarlberg Runde ins Ziel geschickt.

Steffi Wendt erreichte auf der 150 km Runde als 10. Frau in 5:29 Std. das Ziel. Alex Bühler belegte auf der langen Runde nach 5:47 den 18. Platz.

Bei sehr heissen Tempereturen konnten sich alle beim Betreuer Tobi Hübner am Hochtannbergpass mit Flaschen versorgen.

Vielen Dank dafür, schließlich war Tobi ursprünglich als Fahrer gemeldet.

Die weiteren Ergebnisse:

Highlander:

Oli Schmidt 6:46 Std.Platz 71

Rund um Vorarlberg:

Julian Krelowetz 4,34 Std.Platz 31

Stefan Fuss 4:48 Platz 61

Thorsten Röttgers 4:53 Std. Platz 77

Roger Flohr 5:02 Std. Platz106

Oliver Lutz 5:54 Std. Platz 229

Anton Rauch 6:34 Std. Platz 414

Ulf Gösse 6:43 Std. Platz 462